Estnische Männer-Handballnationalmannschaft

Die estnische Männer-Handballnationalmannschaft vertritt Estland bei Spielen und internationalen Wettbewerben im Männer-Handball. Seit 1995 nimmt die Mannschaft an Qualifikationen zu Welt- und Europameisterschaften teil, konnte sich bisher aber nicht für eine Endrunde qualifizieren.

Im Jahr 2001 unterlag das estnische Team bei der EHF Challenge Trophy mit 22:31 im Finale gegen Lettland.

In der Vorausscheidung zur Handball-Europameisterschaft der Männer 2016 setzte sich die estnische Auswahl gegen Irland und Belgien durch und verlor jedoch in den Play-off-Spielen gegen die Schweiz.

Bekannte ehemalige Nationalspieler

  • Kaupo Palmar (spielte 2004/05 für die SG Flensburg-Handewitt)

Weblinks

  • Estnischer Handballverband
  • Estland in der Datenbank der EHF
Nationalmannschaften des europäischen Handballverbandes (EHF)

Männer:  Albanien | Andorra | Armenien | Aserbaidschan | Belarus | Belgien | Bosnien und Herzegowina | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Färöer | Finnland | Frankreich | Georgien | Griechenland | Irland | Island | Israel | Italien | Kosovo | Kroatien | Lettland | Liechtenstein | Litauen | Luxemburg | Malta | Moldau | Monaco | Montenegro | Niederlande | Nordmazedonien | Norwegen | Österreich | Polen | Portugal | Rumänien | Russland | Schweden | Schweiz | Serbien | Slowakei | Slowenien | Spanien | Tschechien | Türkei | Ukraine | Ungarn | Vereinigtes Königreich | Zypern 

EHF-Assoziierte:  England | Schottland 

Ehemalige:  DDR | Saarland | SFR Jugoslawien | Serbien und Montenegro | Sowjetunion | GUS | Tschechoslowakei

Frauen:  Albanien | Andorra | Armenien | Aserbaidschan | Belarus | Belgien | Bosnien und Herzegowina | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Färöer | Finnland | Frankreich | Georgien | Griechenland | Irland | Island | Israel | Italien | Kosovo | Kroatien | Lettland | Liechtenstein | Litauen | Luxemburg | Malta | Moldau | Monaco | Montenegro | Niederlande | Nordmazedonien | Norwegen | Österreich | Polen | Portugal | Rumänien | Russland | Schweden | Schweiz | Serbien | Slowakei | Slowenien | Spanien | Tschechien | Türkei | Ukraine | Ungarn | Vereinigtes Königreich | Zypern

EHF-Assoziierte:  England | Schottland 

Ehemalige:  DDR | SFR Jugoslawien | Serbien und Montenegro | Sowjetunion | GUS | Tschechoslowakei

Nationalmannschaften aus:  Afrika | Amerika | Asien | Ozeanien