Belišće

Belišće
Wappen
Wappen
Belišće (Kroatien)
45.76081666666718.164863888889Koordinaten: 45° 45′ 39″ N, 18° 9′ 54″ O
Basisdaten
Staat: Kroatien Kroatien
Gespanschaft: Flagge der Gespanschaft Osijek-Baranja Osijek-Baranja
Einwohner: 6.518 (2011)
Telefonvorwahl: (+385) 031
Postleitzahl: 31 551
Kfz-Kennzeichen: OS
Struktur und Verwaltung
(Stand: 2013, vgl.)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: Dinko Burić (HDSSB)
Website:
www.belisce.net
Lage der Gemeinde Belišće in der Gespanschaft Osijek-Baranja
Gutmann-Palast in Belišće

Belišće ist eine Stadt in der kroatischen Region Slawonien. Sie hat 6.518 Einwohner (Stand: 2011), überwiegend Kroaten, und gehört zur Gespanschaft Osijek-Baranja.

Geschichte

Belišće entstand gegen Ende des 19. Jahrhunderts als Arbeitersiedlung des Sägewerkes des ungarischen Geschäftsmanns Gutmann. Ab 1884 entwickelte sich hier eine umfangreiche Holzindustrie mit weiterverarbeitenden Holzwerken.

Nach dem Zweiten Weltkrieg entstand in Belišće eine der größten Cellulose-/Papierindustrien Südosteuropas.

Im kroatischen Unabhängigkeitskrieg 1991 blieb die Stadt unter kroatischer Kontrolle. Die Nähe zur serbisch besetzten Baranja bescherte der Stadt jedoch tägliche Granatierungen.

In den Folgejahren brach die Holzindustrie, wegen Unrentabilität und fehlenden Investitionen, immer mehr ein. Dennoch ist der Konzern Belišće d.d. weiterhin einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region.

Bevölkerung

Bei der Volkszählung im Jahr 1910 hatte Belišće 1.566 Einwohner, davon 561 Ungarn (36,0 %), 458 Deutsche (29,4 %), 393 Kroaten (25,2 %) und 92 Serben (5,9 %). Kurz vor Beginn des Jugoslawienkrieges1991 erklärten sich von 7619 Einwohnern 6454 (84,7 %) als Kroaten, 416 als Serben (5,5 %) und nur 45 Menschen als Ungarn (0,6 %).

Bevölkerungsentwicklung[1][2]
1857 1869 1880 1890 1900 1910 1921 1931 1948 1953 1961 1971 1981 1991 2001 2011
0 0 8 1.044 1.467 1.566 1.962 2.535 3.147 3.614 4.620 6.055 6.780 7.619 7.197 6.518

Einzelnachweise

  1. - Republika Hrvatska - Državni zavod za statistiku: Naselja i stanovništvo Republike Hrvatske 1857.-2001.
  2. https://www.dzs.hr/Eng/censuses/census2011/results/htm/e01_01_01/E01_01_01.html
Städte und Gemeinden der Gespanschaft Osijek-Baranja

Städte:  Beli Manastir | Belišće | Donji Miholjac | Đakovo | Našice | Osijek | Valpovo

Gemeinden:  Antunovac | Bilje | Bizovac | Čeminac | Čepin | Darda | Donja Motičina | Draž | Drenje | Đurđenovac | Erdut | Ernestinovo | Feričanci | Gorjani | Jagodnjak | Kneževi Vinogradi | Koška | Levanjska varoš | Magadenovac | Marijanci | Petlovac | Petrijevci | Podgorač | Podravska Moslavina | Popovac | Punitovci | Satnica Đakovačka | Semeljci | Strizivojna | Šodolovci | Trnava | Viljevo | Viškovci | Vladislavci | Vuka